OSMM gegen Oberuzwil

Unser erstes Mal in der Mannschaft um an der Ostschweizer Mannschaft Meisterschaft teil zu nehmen. Eine spezielle und coole Erfahrung. Die Stimmung an einem Mannschafts- Turnier ist deswegen speziell, weil die ganze Mannschaft beim Kampf zuschaut und den Kämpfer mit lauter Stimme und Jubel anfeuern.

Alisha kam leider nicht zu Einsatz, da in ihrer Gewichtsklasse keine Kämpfe ausgetragen wurden. Dies weil der Gegner bereits vor dem Kampf aufgegeben hatte und nicht angetreten ist.

In der Kategorie von Aline, gab es einen Kampf. Dies jedoch mit einem anderen Judoka. Dieser hat jedoch den Kampf verloren. Der Trainer suchte danach einen Kämpfer/Inn. Doch keine wollte de Kampf antreten. Er setzte dann einfach Aline ein, und dies obwohl es zwei Gewichtsklassen höher als sie war. Doch der Trainer sagte Aline nicht davon und schickte sie ohne dieses Wissen in den Kampf. Dies mit vollem Erfolg. Sie gewann den Kampf mit einem Ipon!

Die Erfahrung an der OSMM war wirklich gut.

Kommentar verfassen